Lizenzeintragung

liscenceDer bei der Prüfung erreichte Level wird z.B. im Zuge einer Verlängerung oder Änderung in die Lizenz eingetragen.

Der LP-Examiner kann bei positivem Test und vorhandenem, nicht abgelaufenem Sprachlevel einen Handeintrag in der Lizenz vornehmen. Voraussetzung ist, dass der Level gleich bleibt! Auch Einträge von Downgrades (z.B. L5 auf L4) sind von der Behörde vorzunehmen.

Die Behörde akzeptiert derzeit auch einen Handeintrag für die Erneuerung bereits abgelaufener Berechtigungen sofern diese in der Lizenz eingetragen sind. Die Erneuerung abgelaufene Einträge, die nicht in die aktuelle Lizenz übertragen wurden, ist von der Behörde vorzunehmen.

Die Verlängerung der Gültigkeit der Sprachbefähigung kann innerhalb von 12 Monaten vor Ablauf der Gültigkeit mit einem qualifizierten LPE durchgeführt werden.